Prall gefüllte Smoothie-Bowl – auf ein gesundes Power-Frühstück

Acai, Goji oder Chia – schon mal gehört? Mit Sicherheit, denn diese Superfoods, die als echte Nährstoffbomben gelten, erobern derzeit die sozialen Netzwerke und die Mägen der selbsternannten Gesund-Esser im „Superfood-Sturm“. Zugaben wie Goji, Chia, roher Kakao oder Acai machen angeblich satt, schlank und sollen sogar Krankheiten vorbeugen. Matcha-Latte, Chia-Pudding, Smoothies mit exotischen Beeren: Foodblogs sind voll von Rezeptideen, deren Zutaten in Deutschland lange Zeit völlig unbekannt waren. Eine hohe Dichte an Nährstoffen und Enzymen machen diese Zutaten zu wahren „Wundermitteln“. Zu den beliebtesten ihrer Art zählen Matcha-Tee, Chia-Samen, roher Kakao, Acai- und Goji-Beeren. Wer mich kennt, der weiß: Ich liiiieeeeeb ein ausgiebiges Frühstück….

Von Goji-Beeren, Matcha und anderen Superfoods

Acai, Goji oder Chia. Schon mal gehört? Das sind Superfoods, die als echte Nährstoffbomben gelten. Sie erobern derzeit die sozialen Netzwerke und die Mägen der selbsternannten „Gesund-Esser“. Zugaben wie Goji, Chia, roher Kakao oder Acai machen angeblich satt, schlank und sollen sogar Krankheiten vorbeugen. Matcha-Latte, Chia-Pudding, Smoothies mit exotischen Beeren: Foodblogs sind voll von Rezeptideen, deren Zutaten in Deutschland lange Zeit völlig unbekannt waren. Als Superfoods werden  Nahrungsmittel bezeichnet, die eine besonders hohe Dichte an Nährstoffen und Enzymen aufweisen. Zu den beliebtesten ihrer Art zählen Matcha-Tee, Chia-Samen, roher Kakao, Acai- und Goji-Beere. Die südamerikanischen Chia-Samen stehen in diesen Tagen auf vielen Einkaufslisten….

Guten-Morgen-Muffins mit Kokosmilch und Himbeeren

Amerikaner lieben Muffins zum Frühstück. Wer sich fragt, woran das wohl liegt, sollte dieses Rezept unbedingt ausprobieren. Wenn ihr noch müde oder erschöpft seid und einen Muntermacher zum Wachwerden braucht, dann sind Muffins mit Kokosmilch und Himbeeren, bestrichen mit frischem Lemon Curd, genau das Richtige. Ganz nach dem Motto: sauer macht lustig! Oh, und eine Tasse Cappuccino das dürfte wohl auch nicht schaden… ❤ So starte ich liebend gerne in den Tag. Diese Kokosmilch-Himbeer-Muffins sind wieder einmal so ein klassischer „Hatterzaehlt“-Erfindungs-Fall. Ich hatte noch etwas von der dickflüssigen Kokosmilch übrig, mit der ich versucht hatte, ein zu scharfes Curry zu…

Focaccia mit getrockneten Tomaten, Rosmarin und Knoblauch – ein Hauch Italien

Heute gibt es mal wieder Lines Sonntagsbloggerei. In letzten Zeit blogge ich ja meist nur einmal in der Woche, doch bei diesem schönen Wetter verbringe ich die Abende liebend gerne mit meinem Liebsten, meinen Freunden, meiner Familie und Nils dem Hund im Garten oder am See mit einem spritzigen Drink, ganz ohne Fotosessions für Blog, Facebook, Instagram und Co. – vollkommen den Moment genießen – muss auch mal sein, findet ihr nicht? Jetzt aber zu Bella Italia – Essen wie bei Maaaamaaa! Ein Hauch italienische Esskultur findet heute einen Platz auf meinem Blog. Das Rezept für diese „Focaccia mit getrockneten Tomaten, Rosmarin und Knoblauch“…

Stütchen – Milchbrötchen – Rezept für wunderbares Frühstücksglück

Griaß di – Grüß Gott – Moin Moin – Guten Morgen – als ich diese wunderbaren süßen Frühstücksschmankerl zum ersten Mal kredenzte, wusste ich, dass es nicht das letzte Mal gewesen ist. Es duftet nach warmer Butter, nach Vanillezucker, frischer Hefe und karamellisiertem Zucker – Frühstücksglück hoch hundert! Was könnte es Schöneres geben, als mit einem ausgiebigen Frühstück den neuen Tag zu begrüßen. Ein Frühstück, bei dem auch gerne mal ein Stütchen nach dem anderen in unsere Mägen wandert, weil wir einfach nicht genug von dieser süßen Leckerei kriegen können. Die süßen Milchbrötchen lagen nach dem Backen eine ganze Weile auf meiner…

Frühstücksglück – 45 leckere Gründe morgens aufzustehen

Der Duft frisch gebackener, ofenwarmer Brötchen kriecht unter die Bettdecke, ein Hauch von Kaffeeröstaromen liegt in der Luft und das Rührei brutzelt in der Pfanne – es gibt doch wirklich kaum etwas Schöneres, als mit den Liebsten am Tisch und einem ausgiebigen Frühstück den Tag zu begrüßen. In ihrem dritten Buch nimmt uns Jeanny von „Zucker, Zimt und Liebe“ mit auf eine Reise durch ihre kleine, feine Frühstückskultur. „45 leckere Gründe morgens aufzustehen“ schön aufbereitet in kleinen Kapiteln in das Buch gebracht: Von Bagels, Brot und Brötchen über Pfannkuchenträume, Sandwiches, Eierspeisen, Müsli, süße Morgenbäckerei und Smoothies findet Ihr hier zahlreiche Inspirationen…