Tschüss 2015 und schokoladige Weihnachtsverlosung

Im Hause Hatterzaehlt laufen die Weihnachtsvorbereitungen auf Hochtouren…. Während ich mich gerade noch für den passenden Nachtisch für das Weihnachtsmenü entscheiden muss, hake ich in Gedanken schon einmal meine Weihnachts-To-Do-Liste ab: Weihnachtsgeschenke? Check. Weihnachtskarten? Check. Weihnachtsessesnplanung? Halb-Check. Weihnachtsduft? Check. Weihnachtsvorfreude? Doppel-Check. Alles abgehakt (bis aufs Dessert) – also hab ich alles richtig gemacht. Nein, ich bin kein oberfleißiger Weihnachtsstreber. Ganz im Gegenteil. In diesem Jahr standen im Hause Hatterzaehlt alle Zeichen auf Gemütlichkeit <3. Und genau aus diesem Grund gibt’s heute auch meinen letzten Beitrag in diesem Jahr, denn jetzt ist Familien-Zeit angesagt und zwischen Weihnachten und Neujahr bin ich einfach zu satt für neue Rezepte.

Ich lege jetzt also erstmal ein Päuschen ein, die Füße hoch, den Rührlöffel und die Schürze beiseite, Mrs. Canon und Mr. Mac dürfen sich ebenfalls ausruhen und ich freue mich auf alles, was da kommen möge im neuen Jahr.

Ich danke euch allen für ein wunderschönes, gemeinsames Blogjahr und für eure liebevolle Unterstützung! Habt einen feinen Start ins Jahr 2016 und alles Liebe!

Thanks so much lovely for this wonderful year and all your support. Have a Merry Christmas and a Happy New Year!

♫ It’s beginning to look a lot like christmas…♫

Auto

Tannenbaum

Mit einer Weihnachtsverlosung möchte ich DANKE sagen.

paleo-fur-schokoladenfans_2d_300dpi

In den USA ist das Thema „Paleo“ in Sachen Ernährung bereits ein Megatrend, bei uns steht es in den Startlöchern. Dieses Buch zeigt, dass gesunde „Steinzeitkost“ alles andere als karg und langweilig sein muss – Schokolade hoch hundert!

Wenn ihr euch durch meinen Blog klickt, werdet ihr schnell merken: Line und besondere Ernährungstrends? Passt irgendwie so gaaaaaar nicht zusammen. Ich lasse es kulinarisch gesehen gerne mal ordentlich krachen. Immer her mit dick belegten Stullen, sabschigen Brownies und einem extra Stück Butter in der Soße, damit sie auch so schön glänzt wie bei Papa 😉. Doch dieses Buch ist wirklich klasse. Im Buch von Kelly V. Brozyna findet ihr einfache, schnelle und leckere Paleo-Rezepte rund ums Thema Schokolade. Ob Pudding, Brownies, Smoothies oder Spareribs im ­Schokomantel – hauptsache Schoki :-D.

Kelly V. Brozyna entdeckte das Paleo-Prinzip für sich, als ihre Kinder unter Allergien litten. Sie begann, für ihre Familie Paleo-Kost zu kochen – mit wunderbaren Ergebnissen: Ihren Kindern geht es heute gut. Seit 2008 lässt sie die Welt via Internet an ihrem Wissen teilhaben: Auf ihrem Blog „The Spunky Coconut“ findet ihr Rezepte, Ernährungstipps, Podcasts und Videos.

Paleo bedeutet: Essen, wie etwa vor 20.000 bis 10.000 Jahren.  Auf industriell verarbeitete Lebensmittel wird verzichtet und stattdessen stehen folgende nährstoffreiche, unverarbeitete Nahrungsmittel auf dem Speiseplan:

  • Gemüse
  • Fleisch
  • Fisch und Meeresfrüchte
  • Eier
  • Nüsse und Samen
  • Öle und Fette
  • Kräuter und Gewürze
  • Getränke ohne Zucker und Zusatzstoffe

PALEO für Schokoladen Fans

Seid ihr neugierig geworden? Dann kommentiert einfach diesen Beitrag und verratet mir eure Meinung zum Thema Paleo. Mit etwas Glück, kommt dann bald dieses tolle Büchlein in euren Postkasten geschneit ;-).

Teilnahmebedingungen:

Teilnehmen könnt ihr aus Deutschland. 
Das Gewinnspiel läuft bis Sonntag, den 27. Dezember 2015 um 23:59 Uhr.
Der Gewinner wird per Zufall gezogen und durch mich per Mail kontaktiert. 
Eine Barauszahlung des Gewinns ist nicht möglich.
Für die Teilnahme müsst ihr mindestens 18 Jahre alt sein.

Feiert schön und genießt die Weihnachtszeit.

Lovely,

❤ Line

Werbeanzeigen

7 Comments

  1. Hallo Line!

    Von Paleo habe ich auch schon eine Menge gehört und bin mir nicht sicher, was ich davon halten soll.
    Auf der einen Seite hört sich das Argument, der menschliche Körper sei für die aktuellen „Lebensmittel“ so in der Form nicht konzipiert und immer noch auf der Entwicklungsstufe von vor einigen tausend Jahren stehen geblieben, sehr plausibel an – auf der anderen Seite gefallen mir der übertriebene Fleisch- und Ei-Konsum nicht wirklich. Denn ich glaube nicht, dass das gesund sein kann. Auch nicht für die Menschen aus der Steinzeit. Manchmal habe ich das Gefühl, dass hier Tatsachen verdreht werden – denn es ist bereits nachgewiesen worden, dass die Steinzeit-Menschen viel weniger Jäger als Sammler waren.

    Generell stehe ich dem Konzept also kritisch gegenüber – aber ich bin sehr interessiert an weiterem Material dazu und würde mich daher gerne in Form dieses Backbuchs damit auseinandersetzen. Zumal ich nicht damit rechne, im Schokoladen-Backbuch auf Fleischrezepte zu stoßen und außerdem glaube, dass die übrigen Rezepte gut veganisierbar sind – denn die Rezeptausschnitte sind bereits sehr interessant – die Zutaten sagen mir sehr zu (kein Industriezucker, kein Weißmehl…).

    Kurzum: Das wäre ein tolles, weil bildendes Weihnachtsgeschenk! 🙂

    Ich wünsche dir schöne Weihnachten und tolle Feiertage im Kreis deiner Lieben! ❤
    Jenni

    Gefällt 1 Person

  2. Hallo,

    ich stehe Paleo eher etwas zwiegespalten gegenüber – ich esse zwar Fleisch, aber versuche den Konsum recht gering zu halten, da ich mir nicht vorstellen kann, dass übermässiger Konsum dessen (wie in der Paleo-Ernährung) gesund sein kann.
    Den Gedanken keine verarbeiteten Lebensmittel zu konsumieren und viel auf natürliche Produkte zurückzugreifen finde ich allerdings sehr gut und versuche mich auch selber ein wenig daran zu halten.
    Allerdings bin ich immer für neue Sachen offen und teste gerne aus – daher würde ich mich riesig über das Buch freuen und damit meine ersten Schritte mit Paleo wagen 😉

    Viele Grüße!

    Gefällt 1 Person

  3. Von Paleo habe ich schon öfter was gehört,aber probiert habe ich die Sachen noch gar nicht,vor allem würde ich die Sachen aber gerne probieren, weil man kann immer neue Sachen ausprobieren finde ich.

    Gefällt 1 Person

  4. Hi,
    ich finde den Grundgedanken von Paleo super. Ich selbst verzichte zunehmend auf Fertigprodukte und koche wieder viel selbst. Das dauert letztendlich auch nicht viel länger als „Tüte aufreissen“ und schmeckt 100 x besser.

    Die Schoko – Haselnuss – Kekse werde ich mal testen. Kekse ohne Zucker klingt gut.

    Ich wünsche Dir schöne Weihnachtstage. 🙂

    Gefällt 1 Person

  5. Huhu 🙂

    Ich mußte ehrlich gesagt etwas schmunzeln, daß Paleo hier noch in den Startlöchern stehen soll. Meine Familie isst schon seit Jahren so und eigentlich habe ich auch noch niemanden getroffen, der das Konzept nicht kennt. Die Convention zu diesem Thema in Berlin war 2015 ziemlich voll trotz der sehr teuren Tickets. Da weiter oben in den Kommis der übermäßige Fleischkonsum angesprochen wird: Davon habe ich noch nie etwas gehört, das ist ein reines Vorurteil. Es wird vor allem sehr viel Obst und Gemüse gegessen, auch Wildkräuter. Natürlich auch Fleisch & Fisch aber das ist eher davon abhängig, was sich der Einzelne dann auch so leisten kann, da auf artgerechte Haltung geachtet wird. Man kann sicher auch die vegetarische Variante setzen. Aber da habe ich eher die Erfahrung gemacht, daß viele Vegetarier gar nicht mehr so gerne vegetarisch essen, wenn sie das nur saisonal und regional dürfen 😀

    Ich suche auf jeden Fall immer nach Inspiration und würde mich über das Buch sehr freuen.
    Ganz liebe Grüße,

    Melanie

    Gefällt 1 Person

  6. Stehen die Gewinner eigentlich schon fest? 😉

    Einen guten Rutsch ins neue Jahr wünsche ich dir 🙂

    Gefällt mir

    1. Ja, die Gewinnerin wurde per E-Mail benachrichtigt. Ganz bald folgt aber die nächste Verlosung ;-). Liebe Grüße und einen feinen Start ins neue Jahr.

      Gefällt mir

Schreibe eine Antwort zu karolinehatt Antwort abbrechen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s